Vita

charlotte balle, violin, unterricht, fotoAufgewachsen in Berlin in einer kulturbegeisterten Familie waren Musik, Literatur, Theater und bildende Künste früh prägend. Der Weg zur professionellen Musikerin führte über das Klavier zur Violine. Nach der schulbegleitenden Ausbildung bei Abraham Jaffe (DSO) und Madeleine Carruzzo (Berliner Philharmoniker) folgte das Studium bei Prof. Petru Munteanu, Prof. Christiane Edinger, Prof. Walter Levin (Kammermusik) und das Konzertexamen bei Prof. Winfried Rademacher.

Orchesterengagements: Staatsoper Hamburg, Staatsoper Stuttgart, SWR Symphonieorchester, Stuttgarter Philharmoniker.

Kammermusik: 1. Violine im Streichquartett Ladystrings, Konzerte im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestival, Festspiele Mecklenburg – Vorpommern, Musikfest Stuttgart der internationalen Bach- Akademie, Produktionen mit NDR, SWR, CD Produktionen.

Pädagogik

Charlotte Balle unterrichtet Violine, Viola und Kammermusik: vom Kindergartenkind bis zum angehenden Berufsmusiker. Sie war neben ihrer freischaffenden Tätigkeit mehrere Jahre Lehrkraft an der Stuttgarter Musikschule bevor sie ans Filum Filderstadt wechselte. Ihre Schwerpunkte sind hier die Begabtenförderung, die studienvorbereitende Ausbildung und die Kammermusik.

Schüler/-innen von Charlotte Balle sind Preisträger/-innen nationaler und internationaler Wettbewerbe. Charlotte Balle ist als Jurorin verschiedener Wettbewerbe tätig, u.a. Bundeswettbewerb Jugend musiziert.

Bei Interesse an einem Probeunterricht oder Fragen zum Geigenunterricht senden Sie bitte eine E-Mail an die Kontaktadresse oder Sie rufen an.

Fotos von Schülerinnen und Schülern

Webseite der FILUM Musikschule Filderstadt: www.musikschule-filderstadt.de

Bühne

Charlotte Balle ist Geigerin im Streichquartett Ladystrings. In inszenierten Konzerten wird die Vielfalt der Quartettliteratur themenbezogen und humorvoll als Revue auf die Bühne gebracht. Das Quartett tritt im In- und Ausland in Konzertreihen und Festivals auf.

Magdalena Galka (Piano) ist ihre Partnerin im DuoFiolano, das sich vor allem mit Werken nordischer Komponisten (Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Baltikum) befasst. Mit Anne- Maria Hölscher (Akkordeon) liegt der Schwerpunkt auf zeitgenössischer Kammermusik.

Als Orchestermusikerin ist Charlotte Balle freischaffend u.a. in folgenden Orchestern tätig: Staatsoper Stuttgart, Stuttgarter Philharmoniker, SWR Symphonieorchester

Webseite von Ladystrings: www.ladystrings.com.